Seeds of Love

In der Adventszeit 2018 unternahm ich in Köln die Aktion „Seeds of Love“. Das Werk ist als ein Beitrag zur sozialen Skulptur gedacht. Für „Seeds of Love“ kaufte ich eine Box voller Äpfel und schnürte mit einem wollenen Faden je ein handgeschriebenes Kärtchen mit der Aufschrift „Fröhliche Weihnachten“ (Vorderseite) und „Ich wünsche dir Liebe, Licht„Seeds of Love“ weiterlesen

Geld

Dieser Text ist nicht als philosophische Abhandlung über Geld gedacht (oder doch?). Vielmehr skizziere ich hier meinen eigenen Weg im Umgang mit Geld. Warum? Weil mich dieser Weg gelehrt hat, dass wir Geld anders denken müssen. Ich bin in einer Familie aufgewachsen, in der Geld oft ein Thema war. Entweder als der gefühlte Mangel an„Geld“ weiterlesen