Es-Gedicht

Heute kann ich wieder dichten
Etwas hat sich wohl gelöst 
aus der Aura vieler Schichten
Herz und Hand war'n eingedöst

Heut erwachte ich im Dunkeln
Die Sonne schlief noch vor sich hin
und ich fühlte tief im Innern
wie verliebt ich in dich bin

Ich weiß, es ist nicht immer leicht
zwischen uns, so manches Mal
Doch als schöpferische Seele
weiß ich auch um Berg und Tal

Ich schätze all das
das wir schaffen
Auf vielen Ebenen 
ist's so frei

Du verstärkst mich
Ich bestärk' dich
Das Außen ist dann
einerlei

Ich freue mich 
auf unseren Weg
der ganz offen 
vor uns liegt

Und ich sag 
aus tiefstem Herzen:
Hier ist eine (und ne zweite)
die dich liebt 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: