Kunstaustellung „what’s left“ am 5. September in der Alten Mühle Barnstedt

Kunstausstellung in der Alten Mühle in Barnstedt. Poster-Design © Sebastian Koepke-Millon

Am Samstag, 5. September 2020, öffnen wir von 11 bis 16 Uhr die Türen der Alten Mühle (Hauptstraße 46) in Barnstedt für unsere Kunstausstellung „what’s left“ und einen Benefizhausflohmarkt. Beide Veranstaltungen finden im Rahmen der Satelliten-Meile statt, dem jährlichen Barnstedter Benefiz-Event zugunsten des gemeinnützigen Vereins Zeltschule e. V., der Schulen in Flüchtlingslagern in Syrien und im Libanon baut. Die Erlöse unseres Flohmarkts sowie Spenden für den Eintritt zur Kunstausstellung gehen direkt an den Verein.

In der Ausstellung zeigen Sebastian Koepke-Millon und ich eine umfassende Sammlung unserer Werke aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Zeichnung und Plastik.

Veranstaltungsdaten auf einen Blick

5. September 2020, 11-16 Uhr
Kunstausstellung und Benefizflohmarkt in der Alten Mühle Barnstedt

Hauptstraße 46
21406 Barnstedt

Aufgrund der gegebenen Abstandsregeln können zeitgleich lediglich bis zu drei Personen die Ausstellung besichtigen. Der Flohmarkt bietet Raum für fünf Besucher*innen zur Zeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: